Information

  

Kaufen Sie einen Geschenkgutschein

  

Verkaufshits

Richtige Bartpflege

Die Wachstumszone der Barthaare befindet sich um den Mund, am Kinn, an den Wangen und am oberen Halsbereich. Barthaare haben für gewöhnlich einen dickeren Schaft, sind starrer und bleiben kürzer als das Kopfhaar.

Wenn du dich für einen Bart entschieden hast, findest du hier wichtige Tipps und Tricks rund um deine Bartpflege. Es gibt kaum Grenzen bei der Gestaltung deines Bartes. Ganz gleich ob Vollbart, Schnauzer oder Drei-Tage-Bart, die richtige Pflege und das Styling sind besonders wichtig. Ein gepflegter Bart soll die Persönlichkeit eines Mannes gekonnt unterstreichen.

 

 

Fünf wichtige Schritte für einen gepflegten Bart:

  1. Ein schön aussehender Bart benötigt deutliche Konturen, daher sollten auch Wangen und Hals rasiert werden damit der Bart gepflegt wirkt. Eine Rasierseife oder - schaum hilft dir, deine Barthaare weich zu machen und beugt Hautirritationen vor. Für kleinere Stellen ist ein transparentes Rasiergel zu empfehlen, da der Rasierschaum den Blick auf die Konturen verdeckt und dir somit eine gelungene Rasur verhindert. Das Gel lässt die Rasierklinge leichter über deine Haut gleiten und beugt Schnittverletzungen vor.

  2. Mit einem Bartschneider kannst du bei deinem Vollbart oder Drei–Tages–Bart eine einheitliche Länge erzielen und so perfekt deinen Bart trimmen. Lange Bärte oder Schnauzer kannst du auch mit einer Bartschere zurechtstutzen.

  3. Mit speziellen Shampoos kann dein Vollbart gewaschen und gepflegt werden.

  4. Mit einer Bürste für den Bart kämme nach der Wäsche dein Barthaar durch. Eine hochwertige Wildschweinbürste entwirrt dein Haar und massiert deine Haut. Die Wildschwein Borsten haben viele positive Eigenschaften. Unter anderem nehmen sie überschüssigen Talg und Fett von deiner Haut auf und versorgen trockene, spröde Stellen wieder mit natürlichen Nährstoffen. Gleichzeitig wird deine Haut schonend massiert und dein Haarwachstum angeregt. Dein Barthaar wirkt dadurch seidiger und glänzender.

  5. Eine passende Pflege rundet dein perfektes Styling erst richtig ab und sorgt für ein gepflegtes und frisches Aussehen. Eine Bartwichse bietet deinem Oberlippenbart genau den richtigen Halt. Sie stärkt und lässt sich leicht in deinen Bart zwirbeln. Bei kurzem Bart empfiehlt es sich einen Bartbalsam zu verwenden um den gewünschten Effekt zu erzielen. Der Balsam spendet Feuchtigkeit und macht deinen Bart weich und geschmeidig. Männer mit mittleren- bis langem Vollbart sollten zu Bartpomade oder Bartöl greifen. Die Pomade ist weicher und gibt deinem Bart einen strukturierten, leichten Halt. Das Bartöl oder Rasieröl besteht aus hochwertigen, wohlduftenden Ölen. Es entwirrt die Haare und zaubert einen dezenten Glanz in dein Barthaar. Bei allen Styling Produkten ist es wichtig, zuerst einmal weniger in das Barthaar einbringen und dann bei Bedarf nachstylen.